Auch Nissan bietet 8.000 Euro E-Prämie

0
18

nissan-leaf-2018-teneriffa-daniel-boennighausen-04

Weil die angekündigte Aufstockung der staatlichen Umweltprämie immer noch nicht in Kraft getreten ist, sichert Nissan seinen Kunden ab sofort beim Kauf eines neuen Leaf rund 8.000 Euro „Wechselprämie“ zu. Anders als bei der Konkurrenz gibt es aber Bedingungen.

Nach Renault (6.000 Euro) und Hyundai (8.000 Euro) ist Nissan der dritte Importeur, der bis zum Inkrafttreten der Umweltbonus-Neuregelung selbst die Kaufprämie für die Kunden erhöht. Bei Nissan setzt sich der Bonus für den Leaf aus dem unveränderten Bundesanteil von 2.000 Euro und dem nun auf rund 6.000 Euro angehobenen Nissan-Anteil bei Inzahlungnahme eines Altfahrzeugs zusammen. Der höhere Nissan Anteil gilt solange, bis die Erhöhung der staatlichen Umweltprämie in Kraft tritt.

Während Nissan seine Rabattaktion als Wechselprämie an die Inzahlungnahme eines bestehenden Pkw koppelt, haben Renault und Hyundai keine solche Bedingung. Hier können die Kunden auch ohne Bestandsfahrzeug die Prämie nutzen. Genau genommen wird Nissan neben den 2.000 Euro Umweltbonus vom BAFA seinen Herstelleranteil auf 3.570 Euro erhöhen und eine Eintauschprämie von 1.600 Euro gewähren. Solange die Erhöhung des Umweltbonus nicht in Kraft getreten ist, will Nissan seinen Anteil um weitere 1.000 Euro erhöhen – macht in der Summe 8.170 Euro. Der Knackpunkt: Um die Erhöhung von um die 1.000 Euro zu erhalten, müssen die Kunden laut der Fußnote der Nissan-Mitteilung den Förderbescheid über den Bundesanteil innerhalb von vier Wochen nachweisen können. Die Bearbeitung des Antrags beim BAFA kann aber mitunter länger dauern.

Der Einstiegspreis für den Nissan Leaf ZE1 mit 40-kWh-Batterie und 110 kW Leistung sinkt dadurch auf 28.800 Euro (UPE zzgl. Überführung). Auch der Leaf e+, der mit einem 160 kW starken Elektromotor und einem 62-kWh-Akku ausgerüstet ist, ist Teil der Rabattaktion. Der Leaf e+ kostet derzeit mindestens 44.700 Euro, ist er damit zu Preisen ab 36.530 Euro zu haben.

„Anfang November hat die Bundesregierung die Erhöhung der E-Auto-Prämie beschlossen, doch seitdem ist nichts passiert“, erklärt Vincent Ricoux, Direktor Marketing der Nissan Center Europe GmbH. „Wir wollen unsere Kunden nicht länger warten lassen und stocken die Prämie deshalb mit sofortiger Wirkung auf.“

Das Angebot von Nissan gilt auch beim Kauf des E-Transporters e-NV200. Für den rein elektrischen Kastenwagen gibt es 6.570 Euro. Neben den 2.000 Euro staatlicher Umweltprämie sichert Nissan nach eigenen Angaben bis zu ihrer finalen Bestätigung 4.570 Euro zu. Der e-NV200 steht aktuell mit 43.433 Euro in der Preisliste, was einen Angebotspreis von 36.863 Euro ergibt.
nissannews.com

– ANZEIGE –

Kleine Gruppe, steile Lernkurve! Verbringen Sie zwei Tage mit den Vordenkern der Elektromobilität – von OEMs, Energieversorger bis hin zu digitalen Startups. Die inspirierendsten Köpfe der Branche reflektieren über ihre persönlichen Erfolgsfaktoren und Rückschläge.

Mit diesem Code sparen Sie 10% für das ELECTRIC MOBILITY BOOTCAMP in Berlin: ELECTRIVE#10
Alle Infos hier >>

Dieser Blog Artikel wurde auf Automobil – electrive.net veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here