5.6 C
New York City
Mittwoch, Februar 19, 2020
Start PV & Speicher Tesla: Pilot-Fertigungslinie für Batteriezellen in Fremont

Tesla: Pilot-Fertigungslinie für Batteriezellen in Fremont

Tesla will in seinem Werk Fremont offenbar eine Pilot-Fertigungslinie für eigene Batteriezellen aufbauen. Darüber hinaus haben die Kalifornier kürzlich Hibar übernommen – ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Produktionsanlagen für Batteriezellen spezialisiert hat.

Das berichtet „Electrek“ und beruft sich dabei auf entsprechende Stellenausschreibungen. Gesucht werden Fachkräfte demnach unter dem Jobtitel „Pilot Line Production Engineer, Cell Engineering“. In der Stellenbeschreibung heißt es u.a.: „Teslas Ingenieurteam für die Zellfertigung sucht einen hochmotivierten Entwicklungsingenieur, um unser Fertigungsprogramm für Batteriezellen der nächsten Generation zu beschleunigen.“ Im Fokus stehe die Entwicklung und Inbetriebnahme von entsprechenden Anlagen.

Weitere Jobangebote deuten darauf hin, dass Tesla künftig auch in Europa erstmals eigene Batteriezellen produzieren will. Ob dies in Grünheide der Fall sein wird, ist fraglich: Vor einem Monat berichtete das „Manager Magazin“, dass Tesla im ersten Bauabschnitt der für Brandenburg geplanten Gigafactory 4 wohl keine eigene Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen vorsieht. Aber Fakt ist: Gerüchte, dass Tesla die Fertigung eigener Zellen ohne den Partner Panasonic plant, gibt es schon seit einigen Monaten – u.a. in Verbindung mit der Übernahme von Maxwell. Offizielle Infos wird es aber wohl erst bei einer für April geplanten Veranstaltung geben.

Unterdessen ist bekannt geworden, dass Tesla nach der durch den Coronavirus bedingten vorübergehenden Schließung der Gigafactory 3 den Betrieb in dem Werk in Shanghai wieder aufgenommen hat. Allerdings dürfte die Produktion anfangs limitiert sein, da es möglicherweise vorerst noch Nachschubprobleme von chinesischen Zulieferern gibt. Auch Xpeng Motors und Nio haben ihre Fertigung von E-Autos in China wieder aufgenommen.
electrek.co (Batteriezell-Fertigung), carscoops.com, insideevs.com (Gigafactory 3), electrek.co (Xpeng und Nio)

– ANZEIGE –

Kleine Gruppe, steile Lernkurve! Verbringen Sie zwei Tage mit den Vordenkern der Elektromobilität – von OEMs, Energieversorger bis hin zu digitalen Startups. Die inspirierendsten Köpfe der Branche reflektieren über ihre persönlichen Erfolgsfaktoren und Rückschläge.

Mit diesem Code sparen Sie 10% für das ELECTRIC MOBILITY BOOTCAMP in Berlin: ELECTRIVE#10
Alle Infos hier >>

Dieser Blog Artikel wurde auf Speichertechnik – electrive.net veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Macht Tesla mit? > teslamag.de

Das für die deutsche Elektroauto-Kaufprämie zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat seine neuen Richtlinien zu der Fördermaßnahme veröffentlicht. Wie bekannt, gibt es...

Recent Comments